„Fit und stark plus“

„fit und stark plus“ ist ein ganzheitliches und erprobtes Programm zur Förderung eines gesundheitsorientierten Lebensstils und zur Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung bei Grundschulkindern. Es soll die Schülerinnen und Schüler altersgerecht befähigen, die Verantwortung für ihr eigenes Wohlbefinden selbst zu übernehmen. Die dafür erforderlichen Kenntnisse und Kompetenzen werden während der gesamten 4jährigen Grundschulzeit mit viel Spaß spielerisch vermittelt und geübt.

Durch „fit und stark plus“ wird die Freude der Kinder an der Gesundheit durch Bewegung, Ernährung oder Entspannung ebenso gefördert, wie das Wissen über den eigenen Körper oder den Umgang mit Schmerzen. Die Kinder erfahren die Bedeutung von Gemeinschaft, Zuneigung und sozialer Unterstützung. Sie können eigene Widerstandskräfte situationsgerecht mobilisieren, lernen Probleme eigenständig zu lösen und mit Konflikten oder Aggressionen umzugehen.

„fit und stark plus“ wird ausschließlich von Lehrerinnen und Lehrern in den Unterricht integriert und vermittelt.

Die Lehrer und Lehrerinnen werden vor dem Einsatz im Unterricht fortgebildet.
Die Effektivität und Nachhaltigkeit von „fit und stark plus“ wurde in einer großen Evaluationsstudie gezeigt. Innerhalb kurzer Zeit hat „fit und stark plus“ eine hohe Akzeptanz und Verbreitung gefunden. Gegenwärtig nehmen über 8.000 Grundschulkinder am Programm teil.
Quelle: https://www.ifa-ggmbh.de/fit-und-stark-plus

Laut DSGVO müssen wir Sie über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.