Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir ermöglichen Ihnen bis 17.04.2020 eine Notbetreuung für Ihr Kind, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
Beide Elternteile oder ein alleinerziehender Elternteil arbeiten/et in einem Bereich, der für die Aufrechterhaltung der kritischen Infrastrukturen notwendig ist
und es gibt keine Möglichkeit der Alternativ-Betreuung. Eine Ausnahmeregelung gilt für Beschäftigte im Bereich der medizinischen-pflegerischen Versorgung, bei denen es für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung ausreicht, wenn beide Elternteile berufstätig sind und ein Elternteil des Kindes in einer Gesundheits- oder Pflegeinrichtung bzw. in einem ambulanten Pflegedienst tätig ist.

Zu den kritischen Infrastrukturen zählen insbesondere folgende Bereiche:

• Energie – Strom, Gas, Kraftstoffversorgung etc.,

• Ernährung, Hygiene (Produktion, Groß-und Einzelhandel) – inkl. Zulieferung, Logistik,

• Finanzen – ggf. Bargeldversorgung, Sozialtransfers,

• Gesundheit – Krankenhäuser, Rettungsdienst, Pflege, ggf. Niedergelassener Bereich, Medizinproduktehersteller, Arzneimittelhersteller, Apotheken, Labore

• Informationstechnik und Telekommunikation – insbesondere Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze,

• Medien und Kultur – Risiko- und Krisenkommunikation,

• Transport und Verkehr – Logistik für die KRITIS, ÖPNV,

• Wasser und Entsorgung,

• Staat und Verwaltung – Kernaufgaben der öffentlichen Verwaltung, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Bundeswehr Justiz, Veterinärwesen, Küstenschutz sowie

• Lehrkräfte, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen sowie ggf. Erzieherinnen und Erzieher.

Notbetreuung in den Osterferien:

  • Wir bieten eine Notbetreuung in den Osterferien von Montag bis Freitag (ausgenommen die Ostertage). Es handelt sich ausdrücklich um ein Betreuungsangebot und kein Unterrichtsangebot.
  • Das Angebot besteht von 8.00 Uhr – 13.00 Uhr.
  • Eine Anmeldung durch die Eltern ist unbedingt erforderlich per Mail bis 15.00 Uhr des Vortages.So können wir schnellstmöglich die Notbetreuung planen und organisieren.
  • Kontakt über sabine.geese@web.de
    Wir benötigen folgende Angaben: Name des Kindes, Klasse, Betreuungstage mit Betreuungszeit.

Das Coronavirus stellt uns jeden Tag vor neue Herausforderungen. Wir möchten Ihnen helfen!

Bleiben Sie gesund!

Sabine Geese und Regine Möhlenbrock

 

 

Laut DSGVO müssen wir Sie über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.